Tobii Studio Heatmap Website Usability Test

useye

Wir sind ein auf EYETRACKING-Untersuchungen spezialisiertes Institut aus Düsseldorf.

Zu unserem Portfolio gehören Eyetracking-Tests in der Usability und Marktforschung.

Neben unserem Schwerpunkt POS/Shopper-Research evaluieren und optimieren wir für Sie Websites, Apps, Print oder Werbekampagnen. Neben unserer Eyetracking-Kernkompetenz bieten wir ein breites Spektrum an qualitativen und quantitativen Marktforschungsmethoden an - welche wir stets an Ihre individuellen Fragestellungen und Bedürfnisse adaptieren.

Mit unseren elf Eyetracking-Systemen führen wir jährlich über 14.000 Eyetracking-Aufzeichnungen durch. Als Tobii Training und Tobii Service Partner führen wir für Tobii Technology - dem führenden Hersteller von Eyetracking-Systemen - Schulungen, Workshops sowie Insight-Services im In- und Ausland durch.

Wir bieten ein breites Spektrum an qualitativen und quantitativen Marktforschungsmethoden an - welche wir stets an Ihre individuellen Fragestellungen und Bedürfnisse adaptieren. Hierbei greifen wir sowohl auf klassische Offline-, als auch auf Onlineerhebungen zurück. Eine besondere Expertise besitzen wir in der Anwendung von Eyetracking Untersuchungen in der Marktforschung. Diese verwenden wir immer dann, wenn es Ihnen einen echten Mehrwert schafft. Eyetracking kombinieren wir stets mit klassischen Untersuchungsmethoden, wie beispielsweise Interviews, Gruppendiskussionen, Fragebögen und Beobachtung. 

Shelf-Testing

Regaltests mit physischen Regalen ermöglichen die höchste Realitätsnähe, insbesondere wenn die Testung direkt am Point of Sale geschehen kann. Ist die Testung am POS nicht möglich, besteht die Möglichkeit nachgebaute Regale im Teststudio zu evaluieren. Real Shelf-Tests eignen sich besonders um eine geringere Menge an Designalternativen zu testen, oder für Testdesigns in denen nur einzelne Produkte variiert werden.

Für Regaltest bieten wir sowohl quantitative als auch qualitative Testdesigns. Je nach Fragestellung empfehlen wir Ihnen gerne die optimale Kombination aus Eyetracking (Tobii Glasses - mit oder ohne IR-Markern bzw. Tobii X60) und Nachbefragung (Interview, Fragebogen, etc.).

Shopper Studies

Egal ob es um einzelne Produkte, Kategoriewahrnehmung oder die Gestaltung ganzer Geschäfte geht - wir generieren für Sie die nötigen Shopper-Insights für eine optimale Gestaltung. Hierzu bieten wir Konsumentenbefragungen am POS, Eyetracking Studien am POS, qualitative Fokusgruppendiskussionen, digitale Tests & vieles mehr. Rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne.

InStore Navigation

Die Orientierung des Shoppers am Point of Sale können wir mit Hilfe von mobilen Eyetracking Systemen (Tobii Glasses) optimal testen. So können Sie am POS gezielt die Aufmerksamkeit auf für Sie besonders relevante Bereiche lenken. 

POS Material

Displays, Poster, Dangler, Shelf Branding, Shelf Talker, Leaflets, Wobbler, Digital Signage... am POS bietet sich eine große Bandbreite der Konsumentenansprache. Wir testen Ihre Materialien sowohl digital als auch als physisches Mock-Up. Unter Umständen bietet sich auch eine Testung direkt am Point of Sale an - auch hier können wir klassische Konsumenteninterviews durch den Einsatz mobiler Eyetracking Aufzeichnungen (Tobii Glasses) optimal ergänzen.

Digital Signage

InStore-TV und die digitale Darstellung von Preisinformationen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit am Point of Sale. Neben den Vorteilen der bewegten Kundenansprache bieten diese Systeme dem Einzelhandel große Flexibilität. Doch werden die Digital Signage Elemente von den Konsumenten überhaupt wahrgenommen? Wie ist die Akzeptanz dieser Systeme? Wie die Wirkung? Für die Beantwortung dieser Fragen eignen sich kombinierte InStore Eyetracking-Untersuchungen am besten. Durch den Einsatz von kopfbasierten Eyetracking-Systemen wie die Tobii Glasses können Aufmerksamkeitsverhalten abgebildet werden. In Kombination mit Einzel- und Tiefeninterviews können so z.B. kaufaktivierende Wirkungen evaluiert werden.

Konzeptworkshops

Konzeptworkshops und Tests bieten bereits in einem frühen Projektstadium eine starke Zielgruppenfokussierung und garantieren, dass Ihre Werbekampagnen nicht an Ihrer Zielgruppe vorbei entwickelt werden. Sie eignen sich für sämtliche Werbemaßnahmen, ganz gleich ob Print, Online oder TV. 

Gerne unterstützen wir Sie während des gesamten Prozesses der Konzeptentwicklung, oder auch nur in einzelnen Prozessphasen. Wir verstehen Konzeptentwicklung als iterativen Prozess - von der ersten Ideengenerierung bis hin zum Test finaler Konzepte oder Werbekampagnen.

Unsere Workshops bieten Ihnen während des gesamten Prozesses der Konzeptentwicklung immer wieder wertvolle Consumer Insights, auf dessen Basis innovative Ideen konkretisiert, optimiert und in eine für Ihre Zielgruppe angemessene Sprache übersetzt werden.

Konzept Tests

Haben Sie bereits erste Konzeptideen und möchten diese an Ihrer Zielgruppe testen? Unsere Konzepttests geben Ihnen wertvolle Hinweise, die eine Optimierung Ihrer Konzepte ermöglichen. 

Prototypentest

Marktforschung deckt auf, was Ihre (potentiellen) Kunden wirklich wünschen. So kann das Potential von Produktinnovationen frühzeitig eingeschätzt und die Produktentwicklung so modifiziert werden, dass am Ende ein am Markt erfolgreiches Produkt entsteht.  

Egal ob es "nur" um neue Packungsdesigns oder neue innovative Produktideen geht - wir bieten die richtigen Tools um diese frühzeitig zu bewerten und wertvolle Insights zur weiteren Optimierung zu generieren. Dort, wo es Sinn macht, setzen wir auch hier unsere modernen Eye-Tracking Systeme oder unsere Usability Expertise ein.

Usage Tests

Produktverwendungen können wir im Testlabor oder im natürlichen Verwendungskontext (etwa bei Konsumenten zu Hause) testen - auch unter Nutzung von Eyetracking. Die Verwendung im Testlabor können Sie live beobachten. Testen Probanden Ihr Produkt für einen längeren Zeitraum in ihrem natürlichen Lebensumfeld, besteht die Möglichkeit einer telefonischen, schriftlichen (bspw. ein online Tagebuch während des Testzeitraums) oder persönlichen Befragung. 

Markenwahrnehmung

Die Bedeutung von Marken in der heutigen Konsumlandschaft ist immens. In Produktkategorien mit zunehmend homogenen Gütern bieten sie eine einzigartige Möglichkeit der Differenzierung vom Wettbewerb, in innovativen Feldern bieten sie Konsumenten ausreichend Sicherheit für eine Kaufentscheidung.

Brand Image Analysen können als Teilaspekt oder sehr detailliert als Kernfragestellung durchgeführt werden. Als möglichen Output identifizieren wir Kernwerte Ihrer Marke, bieten eine detaillierte Stärken/ Schwächenanalyse und eruieren die Positionierung im Wettbewerbsumfeld.

Tiefgreifendes Konsumentenverständnis

Ein tiefgreifendes Konsumentenverständnis ist unabdingbar, um Ihre Zielgruppe adäquat anzusprechen. Das Wissen über Motive, Erwartungen, Emotionen und Einstellungen Ihrer Zielgruppe sollte als Basis für die Entwicklung jeglicher Kommunikationsmaßnahmen dienen. Auch im Bereich Produktinnovationen ermöglicht es dieses Verständnis, ein Produkt nicht an Ihrer Zielgruppe vorbei zu entwickeln.

Wir bieten eine Vielzahl an Methoden, um den Wünschen, Erwartungen, Einstellungen & Motiven Ihrer Zielgruppe auf den Grund zu gehen. Neben qualitativen Studiomethoden bieten sich hier besonders ethnographische Ansätze an, bei denen wir Konsumenten in Ihrem natürlichen Lebensumfeld beobachten und befragen.

Usability Untersuchungen stellen eine unserer Kernkompetenzen dar. Wir helfen Ihnen Güter zu erschaffen, die EINFACH SPASS machen. Basis für ein positives Produkterlebnis stellt die einfache und intuitive Bedienbarkeit dar. Um das Nutzungserlebnis Ihrer Produkte und Kommunikationsmaßnahmen zu verbessern, testen wir diese mit ihren Kunden. Bei unseren Eyetracking-Untersuchungen erleben wir echte Erwartungen, echtes Interagieren, echtes Erleben, echte Emotionen und echte Erkenntnisse - nicht nur Meinungen.

Websites

Websites im unternehmerischen Umfeld dienen heutzutage als Unternehmenspräsentation, Aushängeschild und Verkaufsfläche.

Umso wichtiger ist es, dass neben einer optisch ansprechenden Gestaltung eine einfache und intuitive Bedienbarkeit (Usability) ein positives Nutzungserlebnis schafft. 

Um Ihre Webpräsenz auf die Bedürfnisse und Anforderungen Ihrer Nutzer anzupassen, kombinieren wir bewährte Usability- und Marktforschungsmethoden mit neuester Eyetracking-Technologie. Eyetracking Untersuchungen stellen hierbei einen signifikanten Mehrwert zu klassischen Untersuchungsmethoden dar, da nur bei Eyetracking-Studien valide Erkenntnisse über die Wahrnehmung, Nutzung und Wirkung erlangt werden können.

In kombinierten Usability- und Eyetracking-Untersuchungen erlangen wir unter Anderem Erkenntnisse darüber, wo Informationen vermutet werden, welche Seitenelemente die Aufmerksamkeit binden oder ablenken und welche Informationen wahrgenommen und verstanden werden.

E-Commerce

Trotz zunehmender Konkurrenz auf dem E-Commerce-Markt finden sich immer wieder unbefriedigend gestaltete Online-Shops.Ein einfach und intuitiv zu bedienendes Shop-System bildet jedoch die Grundlage für die erfolgreiche Umsetzung der E-Commerce Strategie.

Selbst das beste Produktportfolio mit noch so attraktiven Preisen kann Usability-Probleme nicht ausgleichen. Findet sich der Kunde in dem Shop-System nicht zurecht, ist der Kaufprozess oder die Neukundenregistrierung zu kompliziert, werden User auf dem Weg zum Käufer unnötigerweise verloren.

Wir bieten Ihnen die passenden Tools um Sie bei der Entwicklung hin zu einem erfolgreichen Online-Shop zu begleiten. Neben Experten Checks (Heuristische Evaluationen) bilden Befragungen (Fokusgruppen, Einzelninterviews) und User-Tests (Usability- und Eyetracking-Tests) die Basis unseres Methodenmixes. 

Intranet

In den vergangenen Jahren haben immer mehr Unternehmen erkannt, dass die Einnahmen aus Ihren E-Commerce Aktivitäten durch Usability-Maßnahmen erhöht werden können. So werden mit Hilfe von Nutzerbefragungen Bedarfe ermittelt und Usability-Probleme mit Hilfe von Usability- und Eyetracking-Tests ausgemerzt. Bei dem stetigen Versuch, die Einnahmen zu maximieren, wird ein nicht unerhebliches Kosteneinsparungspotential oftmals völlig übersehen: Intranets. 

Komplizierte Prozesse, suboptimale Darstellungen von Informationen schmälern die Produktivität der Mitarbeiter. So werden vielleicht wichtige Informationen übersehen oder unnötige Fehler produziert. Bereits kleine Optimierungen führen oftmals zu einer immensen Produktivitätssteigerungen, die hohe Kostenersparnisse zur Folge haben können.

Extranet

Extranets stellen heutzutage die zentrale Kommunikationsbasis für viele Unternehmen und Ihre Partner dar. Nicht selten arbeiten Hundertausende von Menschen mit einem solchen System, um Aufträge und Prozesse zwischen den verschiedenen Unternehmen zu verwalten. Gerade bei solchen Systemen kann eine Usability-, Eyetracking- und Prozessoptimierung ein ungemeines Einsparungspotential darstellen. Effiziente Prozessabläufe garantieren einen professionellen Auftritt gegenüber Ihren Kunden und Geschäftspartnern. Sie sparen Zeit bei der Bewältigung Ihrer Aufgaben und reduzieren gleichzeitig die Fehlerquote.

Methoden

Für die Durchführung unserer Usability- und Eyetracking-Studien wenden wir einen Mix aus folgenden Usability- und Marktforschungsmethoden an:

  • Heuristische Experten Evaluation
  • Usability Checklisten
  • User Testing
  • Eyetracking
  • Nachträgliche Methode des lauten Denkens (RTA)
  • 1-on-1 Interviews
  • Fokusgruppendiskussionen
  • Fragebogen
  • Logfile-Analysen

Software & Applikationen

Computer (und Softwaresysteme) sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Doch anstatt uns das Leben zu erleichtern, werden viele dieser Systeme immer komplizierter. Der Ruf nach mehr Funktionen und mehr Individualität führt dazu, dass immer mehr Zeit für die Bedienung der Geräte aufgewendet werden muss.

Ob im Arbeitsleben das Warenwirtschaftssystem oder zuhause die Mikrowelle. Doch warum ist das Erwärmen einer Mahlzeit  zu einer unüberwindlichen Hürde geworden?

Kann das nicht auch einfacher und schneller gehen? Muss ich erst Informatik studiert haben um das zu verstehen? Nein, müssen Sie nicht!

Wir unterstützen Unternehmen bei der Entwicklung und Optimierung von Software-Lösungen, die den Nutzer aktiv unterstützen anstatt ihnen durch unnötige Prozesse oder komplizierte Benutzeroberfächen zusätzlichen Aufwand aufzubürden. Bei unseren Usability- und Eyetracking-Tests überprüfen wir typische Nutzungsprozesse mit realen Nutzern und können so Schwachstellen und Optimierungspotentiale ermitteln.

Methoden

Software soll benutzerfreundlich sein, für den Anwender leicht verständlich und ihn bei der täglichen Arbeit unterstützen. Um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, bieten Eyetracking-Untersuchungen eine wertvolle Ergänzung zu klassischen Usability Tests, denn Anwendungsprobleme werden dank Blickaufzeichnung noch besser erkannt.

Für die Durchführung unserer Ergonomie und Usability-Studien wenden wir einen Mix aus folgenden Usability- und Marktforschungsmethoden an:

  • Heuristische Experten Evaluation
  • Usability Checklisten
  • User Testing
  • Eyetracking
  • Nachträgliche Methode des lauten Denkens (RTA)
  • 1-on-1 Interview und Fokusgruppendiskussionen
  • Fragebogen

Apps

Der Trend hin zur mobilen Nutzung von Software & Applikationen ist unaufhaltsam. Aufgrund geänderter Interaktionsmöglichkeiten (Finger- statt Mausbedienung), begrenzten Darstellungsmöglichkeiten (4 Zoll statt 24 Zoll) und geändertem Nutzungsumfeld (Outdoor statt Indoor) ergeben sich völlig neue Anforderungen an die Bedienungsfreundlichkeit der Anwendungen. Klassische Design und Strategie-Ansätze sind somit nicht mehr 1-zu-1 übertragbar.

 

Sind die Apps nicht verständlich und intuitiv bedienbar, sind die Nutzer weg - es wird einfach eine andere App herunterladen. Der Try-and-Error Ansatz vieler Nutzer trifft bei mobilen Anwendungen somit auf eine viel niedrigere Frustrationstoleranz als bei klassischen Software-Anwendungen. Wir verfügen über verschiedene Eyetracking-Setups, die Usability- und Eyetracking-Untersuchungen auf mobilen Endgeräten ermöglichen. 

Mobile Websites

Mobile Endgeräte werden vor allem zum Surfen im Web und zur Nutzung von Applikationen (Apps) genutzt. Gerade Apps erleben momentan einen wahren Boom. Um sich auf mobilen Endgeräten zu präsentieren, benötigt jedoch nicht jedes Unternehmen gleich eine eigene App. Eine für die Darstellung auf mobilen Endgeräten angepasste Webseite ist nicht selten die bessere Wahl. Zum Einen, weil nicht jeder Nutzer gleich eine Firmenapp herunterladen möchte, zum Anderen, weil der Nutzer vielleicht über eine Suchmaschine auf Ihre Firmenwebseite geleitet wird.

Ebenso wie mobile Apps müssen mobile Websites medium spezifisch getestet und angepasst werden. Auch hier bieten sich verschiedene methodische Kombinationen aus heuristischer Evaluation, Eyetracking, Usability-Testing, Beobachtung und Userbefragungen an. 

Hardware (Smartphones & Tablets)

Neben Usability Test für mobile Applikationen und Websites bieten wir zudem Tests der mobilen Endgeräte selbst an.

Auch hier greifen wir auf verschiedene Eyetracking Setups zurück, da so beispielsweise Nutzerprobleme optimal identifiziert werden können.

Neben Usability Untersuchungen bieten wir ein breites Spektrum an Werbemitteltests und Marktforschungsmethoden. So können wir in einem holistischen Ansatz auch die Vermarktung ihres Produktes begleiten. Beispielsweise können wir eruieren, welche technischen Eigenschaften Ihres neuen Produktes für die Zielgruppe die höchste Relevanz haben, entsprechende Produktdatenblätter untersuchen oder Ihre Werbekampagnen testen.

Methoden

Idealerweise sollten Usability-Evaluationen mobiler Websites oder Applikationen während des gesamten Entwicklungsprozesses begleiten. Mit unseren vier Eyetracking-Systeme können wir Ihnen auf jeder Projektstufe stets das am besten geeignete Testsetup bereitstellen.

So werden Design-Mockups typischerweise mit einem monitorbasierten Eyetracker (Tobii T60 Eyetracker) evaluiert, während Klickdummy-Prototypen mit unserem mobile Device Stand (Tobii X60 Eyetracker) überprüft werden können. Die Funktionsprototypen können abschließend mit unserem kopfbasierten Eyetracking-System (Tobii Glasses Eyetracker) unter realen Bedingungen im Feld getestet werden.

Produkte nutzerfreundlich gestalten

Tag täglich interagieren, bedienen und nutzen wir viele hundert Maschinen - vom Toaster über den Fernseher hin zum Auto. Dabei werden wir vor immer neuen Herausforderungen gestellt. Beim Kauf eines neuen Fernsehers wird nicht selten der erhoffte Filmeabend durch einen Literaturabend (der Bedienungsanleitung) ersetzt. Auch bei neuen Mikrowellen bleibt nicht selten das Essen kalt. Doch warum muss Technik immer so kompliziert sein? Warum müssen Konsumenten Angst vor der Anschaffung eines neuen Gerätes haben?

Wir unterstützen Firmen bei der Entwicklung neuer Produkte indem wir den Nutzer in den Vordergrund stellen. Bei unseren Eyetracking-Untersuchungen betrachten wir die Produkte aus Sicht der Konsumenten, nicht aus Produzenten Sicht. Neben Consumer Products ergeben sich auch für Industrieprodukte viele Anforderungen an die Benutzerfreundlichkeit und Bedienbarkeit. So kann ein intuitiv verständliches Interface den Zeitaufwand für die Bedienung verringern sowie die Gefahr von Fehlbedienungen reduzieren.

Infotainment

Der sehr innovative Bereich der Fahrerassistenz- und Infotainmentsysteme spielt im Automobilsektor eine zunehmende Bedeutung. Komplexer werdende Systeme stellen jedoch erhöhte Anforderungen an die Usability. So dürfen die Entertainment-Systeme den Fahrer nicht von seiner Kernaufgabe dem Autofahren ablenken. Auch hilfreiche Warnhinweise sind nur dann hilfreich, wenn Sie von dem Fahrer auch wahrgenommen werden.

Neben klassischen Usability Tests eigenen sich insbesondere im Automotive Sektor der Einsatz mobiler kopfbasierter Eyetracking Systeme. So kann mit diesen Eyetracking-Systemen unter Anderem herausgefunden werden was, wann und wie lange die Aufmerksamkeit der Fahrzeuginsassen bindet.

Interface

Gerade bei der Steuerung von Maschinen spielen interaktive und digitale Bedienelemente eine immer wichtigere Rolle. Mit ihrer Hilfe können komplexe Informationen kompakt dargestellt werden. Jedoch ist für die effiziente Bedienung einer Maschine auch ein effizientes Interface Design nötig.

Mit Hilfe von Usability- und Eyetracking-Studien kann die Interaktion zwischen Mensch und Maschine optimiert werden, so dass ein reibungsloses miteinander die Effizienz erhöht und Fehlerquoten reduzieren kann.

Terminal

Terminals gewinnen zunehmend an Bedeutung, populäre Beispiele sind etwa Check-in Terminals am Flughafen. Aber auch in anderen Bereichen setzen sich Terminals weiter durch, so ist beispielsweise die Bestellung und Zahlung von Produkten bei einer großen Fastfoodkette möglich. 

Mit Hilfe unserer Usability Tests optimieren Sie Ihre Terminals und somit auch Ihre Kundeninteraktion. Dies können wir entweder im Teststudio oder mit Hilfe eines mobilen kopfbasierten Eyetracking Systems im realen Verwendungskontext durch führen.

Transportation

Besonders im ÖPNV ist eine intuitive Bedienung von Fahrscheinautomaten unerlässlich. Nur so kann gewährleistet werden, dass auch ortsfremde, ungeübte User mit Ihrem System zurechtkommen.

Usability- und Eyetracking-Tests bieten eine Möglichkeit die Nutzerfreundlichkeit Ihrer Systeme zu verbessern - und damit auch Ihre Servicequalität.

Vending

Der Kaufprozess an Automaten sollte für Ihre Kunden so einfach und attraktiv wie möglich sein. Wir helfen Ihnen, Ihre Kunden besser zu verstehen. Wir liefern Insights wie Ihre Automaten wahrgenommen und genutzt werden und wie der Kaufprozess am Objekt wirklich stattfindet. Mit Hilfe von Eyetracking-Tests ermitteln wir Wahrnehmungsmuster und können so herausfinden, ob z.B. Werbemaßnahmen am Objekt die gewünschte kaufaktivierende Wirkung erzeugt.

Wir testen Ihre Werbung ganz gleich ob Online, Print, TV oder Mobile. Neben einzelnen Werbemitteltests verfolgen wir eine holistische Betrachtung, um das Zusammenspiel verschiedener Werbemittel zu optimieren und den für Sie optimalen Mix zu wählen. Eyetracking bietet im Bereich Werbemitteltests einen signifikanten Mehrwert gegenüber klassischen Testverfahren - insbesondere bietet die Blickaufzeichnung eine objektive Methode um die Aufmerksamkeitsstärke des Werbemittels zu testen. Denn fällt eine Werbung nicht auf, kann sie ihre Wirkung auch nicht entfalten.

TV Copy

Wir bieten die Testung Ihrer TV-Copy in allen Entwicklungsphasen, angefangen bei Konzepttests, über Storyboards, Scribbles, bis hin zur fertigen Werbung.

Je nachdem, wie weit Sie in der Entwicklung bereits fortgeschritten sind, unterstützen wir sie entweder in einzelnen Prozessphasen oder begleiten Sie mit Hilfe iterativer Test über den kompletten Entwicklungsprozess hinweg. Dabei wählen wir stets die dem Entwicklungsstand Ihrer Materialien angemessene Forschungsmethodik.

Mit Hilfe von Eyetracking können wir spezifische Elemente Ihrer TV-Copy analysieren, beispielsweise die Aufmerksamkeitsstärke Ihrer Markenlogos oder des beworbenen Produkts.


TV-Comsumption

Wie wirkt Ihre Werbung während Ihre Zielgruppe TV schaut? Wie wird Ihr Spot betrachtet, erkennen Zuschauer beispielsweise Ihr Markenlogo? Wird Ihr Banner beim Fußballspiel überhaupt betrachtet?

Auf all solchen Fragestellungen können Eyetracking Untersuchungen gezielt Antworten liefern.

InGame-Advertisement

Spiele bieten eine besondere Plattform für Werbung. Insbesondere Online und Mobile Games gewinnen immer stärker an Bedeutung. 

Eyetracking Untersuchungen identifizieren beispielsweise, ob Ihr InGame-Advertisement überhaupt wahrgenommen wird und wie aufmerksamkeitsstark es ist. Kombiniert mit einer qualitativen Befragung kann so die Werbung optimal für dieses spezielle Medium angepasst werden - um letztendlich die bestmögliche Werbewirkung zu erzielen.

Product Placement

Eine gezielte Produktplatzierung ist in verschiedenen Medien möglich. Neben Filmproduktionen ist Gaming ist ein relativ neuer aber wachsender Werbebereich.

Für die Wirkung von Product Placement ist entscheidend, ob Ihre Marke überhaupt wahrgenommen wird. Wir bieten verschiedene Ansätze, die mit Hilfe von Eyetracking die Wirkung des Product Placements im realen Kontext testen.

Social Media

Social Media gewinnt für die Online Werbung zunehmend an Bedeutung. Einerseits bieten sie Möglichkeiten "klassischer" Werbung (Banner, InGame Ads, etc.), andererseits werden Unternehmensprofile immer wichtiger, denn sie bieten eine völlig neuartige Form der Interaktion mit der Zielgruppe.

Wir bieten verschiedene Tests Ihrer Social Media Auftritte, wobei wir sowohl auf gestalterische als auch inhaltliche Aspekte fokussieren. Zudem bietet sich eine Analyse des User Contents an, mit dessen Hilfe wertvolle Insights generiert werden können.

Eyetracking kann auch im Bereich Social Media effizient eingesetzt werden. Zudem bietet es sich hier an, Ihre Social Media Auftritte auch einer Usability Untersuchung zu unterziehen.

Banner

Bannerwerbung stellt nach wie vor einen wichtigen Teil der Online Werbung dar - bei der optimalen Bannergestaltung gilt es jedoch einiges zu beachten. Neben der optimalen Gestaltung ist die Platzierung der Banner von entscheidender Bedeutung.

Eyetracking Studien bieten einen optimalen methodischen Ansatz um Ihre Werbung im realen Verwendungskontext zu testen. 

Mobile Ads

Die Online Nutzung verschiebt sich zunehmend auch auf mobile Endgeräte. Doch klassische Online Werbung lässt sich nicht einfach 1zu1 übertragen, da für Mobile Ads andere Herausforderungen und technische Möglichkeiten berücksichtigt werden müssen.

Wir testen mobile Ads durch eine Kombination von modernsten Eyetracking Tests und qualitativen bzw. quantitativen Nachbefragungen. Durch diese Methodenkombination ermöglichen wir sowohl eine objektive Beurteilung der Aufmerksamkeitsstärke Ihrer Anzeige, als auch ein qualitatives Verständnis ihrer Wirkung.

InApp Ads

Mit derzeit mehr als 360.000 Apps - alleine im Android Market - gewinnt dieser Bereich rasant an Bedeutung. InApp Ads stellen somit einen modernen Weg der Kundenansprache dar.

Wir Evaluieren diese InApp Ads sowohl mittels modernster Eyetracking Technik (fällt die App überhaupt auf, wie stark kann sie Interesse generieren...) als auch mit Hilfe ergänzender qualitativer oder quantitativer Nachbefragung. 

Plakattest

Ob groß- oder kleinflächige Werbeplakate, Kinoplakate oder sonstige Außenwerbung - wir unterstützen Sie durch innovative Forschungsansätze. 

Einerseits bieten wir verschiedene Studiotests, andererseits aber auch Tests im realen Kontext. Dank mobiler kopfbasierter Eyetracker ist es problemlos möglich, Außenwerbung mittels Eyetracking auch im realen Kontext zu testen. Dies ist wichtig, denn ein Plakat wird neben einer vielbefahrenen Straße ganz anders betrachtet werden, als in einem eher reizarmen Teststudio.

Nach oben

Aufsteller

Aufsteller können als Außenwerbung die Aufmerksamkeit auf Ihr Geschäft lenken. Um erfolgreich zu sein, müssen sie 2 Kernfunktionen erfüllen: Auffallen und Interesse wecken.

Eyetracking bietet einen optimalen methodischen Ansatz, um die Aufmerksamkeitsstärke Ihrer Aufsteller zu testen. Kombiniert mit einer qualitativen Befragung, in der inhaltliche Aspekte evaluiert werden, ermöglicht dies die Optimierung Ihrer Außenwerbung. Dies dient letztendlich einer besseren Kundenansprache, schon bevor der Kunde Ihr Geschäft betritt.

Litfaß-Säule

Auch für Litfaß-Säulen Werbung bieten sich Eyetracking Studien an. Mit Hilfe mobiler Eyetracking Systeme kann die Wirkung Ihrer Werbung in einem realen Kontext getestet werden. Monitorbasierte Eyetracking Systeme bieten sich hingegen für ein früheres konzeptionelles Stadium an, um schon frühzeitig Optimierungspotential Ihrer Materialien aufzudecken. 

Bushaltestelle

Bushaltestellen bieten einen besonderen Kontext für Ihre Werbung. Während Werbung sonst oft nur kurz betrachtet wird, haben wartende Busreisende oftmals mehr Zeit und betrachten daher auch Ihre Werbung länger. Um diese Spezifität zu berücksichtigen empfehlen wir eine Testung vor Ort, die wir mit einem mobilen kopfbasierten Eyetracking System durchführen können.

Messestand

Ihr Messestand ist ein Aushängeschild Ihres Unternehmens und sollte daher bestmöglich gestaltet sein. Wir bewerten für Sie die Wirkung Ihres Standes.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Platzierung/ Anordnung Ihrer Produkte und Werbematerialien. Denn gerade der knappe Platz eines Messestandes sollte optimal genutzt werden. Mittels Eyetracking helfen wir Ihnen, Ihren Stand optimal zu gestalten, damit wichtige Dinge auch innerhalb kürzester Zeit von Ihrer Zielgruppe wahrgenommen werden.

Leitsystem

Gerade bei beliebten und stark frequentierten Messen fällt Besuchern eine Orientierung häufig außerordentlich schwer. Wir helfen bei der Entwicklung leistungsfähiger Leitsysteme für öffentliche Veranstaltungen und am Point of Sale.

Hierzu setzten wir mobile kopfbasierte Eyetracking Systeme ein, mit denen wir flexibel "vor Ort" Untersuchungen durchführen können.

Die USEYE GmbH ist ein auf Usability-, Markt- und Werbeforschung spezialisiertes Unternehmen. Neben unserem Hauptsitz in Ratingen verfügen wir über Standorte in Berlin, Düsseldorf, Magdeburg, München und San Francisco. 

Unser oberstes Ziel ist die Zufriedenheit unserer und Ihrer Kunden. Daher möchten wir Sie bestmöglich bei der Ausrichtung Ihrer Produkte und Dienstleistungen an die Bedürfnissen und Anforderungen Ihrer Kunden unterstützen.

USEYE GmbH

Raiffeisenstraße 24 B
D-40878 Ratingen
Deutschland
USt. IdNr.: DE281368758

Tel.: +49 (0) 211 420 997 - 10
Fax: +49 (0) 211 420 997 - 16
E-Mail: info@useye.de
Web: http://www.useye.de

Ratingen

USEYE GmbH
Raiffeisenstraße 24 B
D-40878 Ratingen
Deutschland

Berlin

c/o UCDplus GmbH
Gustav-Meyer-Allee 25
Haus 12.3
13355 Berlin
Deutschland

 

Düsseldorf

USEYE GmbH
Merowingerplatz 1
40225 Düsseldorf
Deutschland

Magdeburg

c/o UCDplus GmbH
Hegelstraße 23
39104 Magdeburg
Deutschland

München

c/o UCDplus GmbH
Westendstraße 170
80686 München
Deutschland

San Francisco, USA

350 Townsend Street #615
San Francisco, CA 94107
USA

Unsere Partner

UCDplus

Die UCDplus GmbH ist unser Partner bei der Konzeption und Entwicklung von User-Centred Design.

 

 

Hegelstraße 23
39104 Magdeburg
0391 - 50 86 591
mailbittekeineucdpluswerbungcom
www.useye.de

Rothehorn Gruppe

Die Rothehorn-Gruppe ist ein Unternehmensbündnis für Produktentwicklung, -präsentation und -vermarktung.

 

 

Hegelstraße 23
39104 Magdeburg
0391 - 50 86 591
infobittekeinerothehornwerbungcom
www.useye.de

Tobii Technology

Tobii Technology ist der führender Hersteller von Eyetracking-Systemen.

Als Tobii Training und Insight Partner führen wir für Tobii Schulungen, Workshops und Projekte im In- und Ausland durch.

 

Tobii Technology AB
Karlsrovägen 2D
S-182 53 Danderyd

+46 8 663 69 90
salesbittekeinetobiiwerbungcom
www.tobii.com

Eurosimtec

Die eurosimtec GmbH entwickeltet Echtzeit-Simulationssysteme. Unter realen Bedienung können Problem-, Fehler- und Stress-Situationen nicht nur sichtbar, sondern auch trainierbar gemacht werden.

Merowingerplatz 1
40225 Düsseldorf
0211 - 30 18 56 0
infobittekeineeurosimtecwerbungde
www.eurosimtec.de

Strodeweg Media

Strodeweg Media ist unser Partner bei der Konzeption und Realsierung webbasierter Dienste.


Strodeweg 5
D-26632 Ihlow
0211 - 9944818
infobittekeinestrodewegwerbungde
www.strodeweg.de

Eyetracking

EYETRACKING-Untersuchungen stellen eine Kernkompetenz der USEYE GmbH dar. Gerne greifen wir auch im Bereich der Marktforschung auf diese Expertise zurück und ergänzen klassische Marktforschungsmethoden durch den Einsatz modernster Eyetracking Technologien. Gerne beraten wir Sie hierzu ausführlich.

User-Testing

Bei der benutzerorientierten Usability-Evaluation setzen sich potentielle Nutzer mit dem Interface auseinander. Die Probanden sollen dabei mit dem System interagieren. Auf diese Weise kann ermittelt werden, wie effektiv und effizient potentielle Nutzer das System nutzen können. Dabei kann neben quantitativen Daten (z.B. Reaktionszeiten, Klickwege, Blickpfade etc.) auch qualitative Befragungsdaten ermittelt werden.

Beim User-Testing werden den Probanden vordefinierte Aufgabe oder Szenarien präsentiert. Bei diesen Aufgaben kann es sich um eine Informationssuche oder um eine Handlungsaufgabe handeln. Die Probanden müssen anschließend versuchen, die Aufgaben zu lösen.

Lautes Denken / RTA

Im Anschluss an einen Nutzertest kann die nachträglichen Methode des Lauten Denkens (RTA) angewendet werden. Hierbei werden den Probanden die aufgezeichneten Eyetracking- und Usability-Daten vorgespielt. Die Probanden werden dabei aufgefordert, ihr Handeln und ihre Blickverläufe zu kommentieren. 

Qualitative Exploration

Für eine Vielzahl von Fragestellungen bieten sich qualitative Explorationstechniken. Hierzu zählen insbesondere Fokusgruppendiskussionen, Kleingruppen, Expertenrunden und Tiefeninterviews. Neben klassischen Face to Face Untersuchunge greifen wir auch auf qualitative Online Tools zurück.

Befragung

Standardisierte Befragungen führen wir sowohl On- als auch Offline durch, häufig in Kombination mit quantitativen Eyetracking Tests. Im Bereich Marktforschung führen wir quantitative Studien teilweise in Kooperation mit spezialisierten Partnern durch.

Beobachtung

User-Beobachtungen sind im Usability Bereich unverzichtbar. Aber auch in anderen Bereichen setzen wir Beobachtungstechniken ein. Beispiele sind In-Store Käuferbeobachtungen oder ethnografische Beobachtungsstudien. Aber auch in einer normalen Interviewsituation verrät die Beobachtung durch geschulte Beobachter einen signifikanten Mehrwert, etwa über emotionale Reaktionen.

Shop Alongs

Impressum

USEYE GmbH

Raiffeisenstraße 24 B

D-40878 Ratingen

Deutschland


Registergericht
Amtsgericht Düsseldorf

Handesregister
HRB 66857

 

Vertretungsberechtigte Gesellschafter
Sebastian Goldstein

Inhaltlich Verantwortliche nach § 5 TMG
Sebastian Goldstein

Kontakt

USEYE GmbH

Raiffeisenstraße 24 B

D-40878 Ratingen

Deutschland

 

Tel.: +49 (0) 211 209 603 53 

Fax: +49 (0) 211 200 317 24

E-Mail: infobittekeineuseyewerbungde

Web: http://www.useye.de

 

USt. IdNr.: DE281368758

Rechtlicher Hinweis

useye.de wird betrieben von der USEYE GmbH.

useye.de prüft und aktualisiert regelmäßig die auf den eigenen Webseiten angebotenen Informationen. Trotz aller Sorgfalt ist nicht auszuschließen, dass sich Angaben zwischenzeitlich verändert haben könnten. Es kann daher keine Gewähr oder Haftung für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden.

Dies gilt des Weiteren für alle anderen Webseiten, auf die durch Links verwiesen wird. Trotz Überprüfung sind für den Inhalt und die Rechtmäßigkeit aller extern verlinkten Seiten ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

useye.de behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung die auf diesen Webseiten bereitgestellten Inhalte und Informationen zu ändern oder zu ergänzen.

Die textlichen Inhalte, Grafiken, Bilder, Bewegtbilder und Medienobjekte dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sollte trotz sorgfältiger Prüfung die Rechte Dritter verletzt werden, so werden diese nach bekannt werden umgehend entfernen.

Es ist untersagt, die Inhalte der Website im Ganzen oder teilweise zu vervielfältigen oder zu verändern. Alle Rechte bleiben vorbehalten.

Markenrechte

Die auf useye.de genannten und gegebenenfalls von Dritten geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweiligen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der Nennung kann nicht der Schluss gezogen werden, dass Markenzeichen nicht durch die Rechte Dritter geschützt sind. Sollten die Rechte Dritter verletzt worden sein, so werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

 

Technischer Support

Diese Website wird betreut von der Strodweg Media GmbH & Co. KG

Homepage: www.strodeweg.de

Datenschutz

Die USEYE GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In KEINEM Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie ich diesen Schutz gewährleiste und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
useye.de erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp/ -version
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
Uhrzeit der Serveranfrage.
Diese Daten sind für useye nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Google-Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Cookies
Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sollten Sie mit einer Verwendung nicht einverstanden sein nehmen Sie bitte entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser vor.


Weitere Informationen

Zur Abrechnung unserer Dienstleistungen ist es notwendig, personenbezogenen Daten zu erheben. Diese werden nicht an Dritte weitergeben und nur im Rahmen der Vertragsbeziehung verwendet.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt weiterführende Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns.

show